Impressum
Landeswettkampf Baden-Württemberg 2014
1. stellv. Vorsitzender HG Andreas Grether
LANDESRESERVISTENWETTKAMPF STETTEN A.K.M. 14 Mannschaften aus Baden-Württemberg und eine Gastmannschaft aus Österreich nahmen am Landeswettkampf letztes Wochenende auf dem Truppenübungsplatz Heuberg bei Stetten a.k.M. teil. Eine von Ihnen wurde durch Stabsfeldwebel Fischer und Stabsgefreiter Fuchs aus unserer Reservistenkameradschaft unterstützt. An insgesamt neun Stationen hatten die aus jeweils fünf Personen bestehenden Mannschaften zum Teil sehr anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen. Das schon am Freitagabend im Hallenbad durchgeführte Hindernisschwimmen hatte es in sich, denn im Feldanzug samt einem Fünf-Kilo-Ring 4 mal unter einem Hindernis durchtauchen und damit dann noch 100 m schwimmen erforderte nicht nur beste Schwimmleistung sondern verlangte auch Kraft und  Durchhaltevermögen. Am Samstag um 05.00 Uhr ging es weiter. Es standen die „üblichen“ Herausforderungen an. Orientieren mit Karte und Kompass, Schießen, Waffenstation, EOR Lage (international verwendete Abkürzung für Munitionsaufklärung), Erste Hilfe bei einem Kfz Unfall, Transport von Verwundeten sowie die Überquerung der „HiBa“ (Hindernisbahn) mit voller Ausrüstung und G36. Auch die standartmäßigen Aufgaben von Kfz und Personenkontrolle wurde abgefragt. Die Siegerehrung fand dann auf dem Marktplatz in Stetten a.k.M. statt. Hier fand auch der Tag der Reservisten mit zahlreichen Fahrzeugen statt. Ein großer Pokal wurde leider nicht gewonnen, aber dafür war der Kameradschaftsabend umso lustiger.